AGB

Nutzungsbedingungen der Plattform „CHI-NESISCH“

Datum: 25.08.2015

Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie unsere Webseite benutzen. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis, an diese Bedingungen gebunden zu sein.

Präambel

Willkommen bei CHI-NESISCH! CHI-NESISCH ist ein Online-Lernsystem, mit dem Sie in nur 3 Monaten Chinesisch sprechen und verstehen lernen können. CHI-NESISCH ist über den Internet-Browser nutzbar. CHI-NESISCH wird von der Chi Sprachenschule UG (haftungsbeschränkt) betrieben und ist die erste innovative Methode zum Chinesisch-Lernen über eine Online-Plattform, die Sie täglich begleitet. Die 14 Kurswochen sind in verschiedene Lektionen aufgeteilt, welche man nach und nach absolvieren kann. Wenn alle Lektionen erfolgreich bestanden wurden, hat man eine Woche absolviert. In den einzelnen Lektionen werden bestimmte Aussprachetechniken durch eigenproduzierte Videos und Tutorials vermittelt.

Mit der Registrierung bei CHI-NESISCH stimmen Sie (im Folgenden “Nutzer”) diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden “AGB”) zu. Mit dem Abschluss der Registrierung wird der Vertrag zwischen dem Nutzer und CHI-NESISCH wirksam. Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch, denn sie bilden den rechtlichen Rahmen für die Nutzung von CHI-NESISCH.

CHI-NESISCH wird von der Chi Sprachenschule UG (haftungsbeschränkt), Brüsseler Str. 1, 13353 Berlin betrieben.

I. Vertragliche Beziehungen

1. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Webseite „www.chi-nesisch.de“ (im Folgenden „Website“) sowie die Beziehungen zwischen den Benutzern unserer Website (im Folgenden „Nutzer“, oder „Sie“ ) und gegenüber der Chi Sprachenschule UG (haftungsbeschränkt) (im folgenden „CHI-NESISCH“) als Betreiber von „CHI-NESISCH“.

2. Nutzer im Sinne der Nutzungsbedingungen sind alle juristischen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, wobei es auf den Umfang oder die Art der Inanspruchnahme unserer Dienste nicht ankommt.

a. Durch die Aktivierung des Links in der Bestätigungsemail erklärt der sich registrierende Nutzer sein Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und erkennt die Nutzungsbedingungen als verbindlichen Bestandteil des Nutzungsvertrages an.

b. Gleiches gilt für nicht registrierte Nutzer im Umfang der Ihnen zur Verfügung stehenden Services.

Eine aktuelle Version unserer Nutzungsbedingungen finden Sie unter http://www.chi-nesisch.de/agb.html

3. Abweichende Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, CHI-NESISCH stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu. Diese Nutzungsbedingungen gelten auch dann, wenn CHI-NESISCH in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender AGB des Nutzers den Nutzer zur Plattform zulässt.

II. Pflichten der Nutzer

1. Die Nutzer verpflichten sich, während der Nutzung der Website das in Deutschland geltende Recht und diese Nutzungsbedingungen einzuhalten.

2. Bestimmte Handlungen, ungeachtet ob legal oder illegal, können für andere Nutzer schädlich sein und gegen unsere Regeln verstoßen. Darüber hinaus können bestimmte Handlungen rechtliche Folgen nach sich ziehen. Aus diesem Grund ist es zu Ihrem eigenen Schutz und dem Schutz anderer Nutzer nicht gestattet, derartige Handlungen auf unseren Seiten vorzunehmen. Zu diesen Handlungen gehören insbesondere:

Belästigung und Beleidigung anderer

• Partizipation an Belästigungen, Drohungen, Stalking, Spamming oder Vandalismus;
• Senden von Kettenbriefen, Junk‐E‐Mails oder Spam an andere Benutzer.

Verletzung der Privatsphäre anderer

• Verletzung des nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland oder anderen anwendbaren Rechtsordnungen bestehenden Rechts auf Privatsphäre anderer;
• Anforderung personenbezogener Informationen zum Zwecke der Belästigung, Ausbeutung, Verletzung der Privatsphäre oder zu jeglichem werblichen oder kommerziellen Zweck, der nicht ausdrücklich von CHI-NESISCH genehmigt wurde;
• Anforderung personenbezogener Informationen von Personen, die unter 18 Jahre alt sind, zu illegalen Zwecken oder unter Verletzung eines geltenden Gesetzes, das die Gesundheit oder das Wohlergehen von Minderjährigen sicherstellen soll.

Falsche Angaben, Vorspiegelung einer fremden Identität oder Begehung von Betrug

• Absichtliches oder bewusstes Abgeben und Einstellen von verleumdenden oder diffamierenden Inhalten, insbesondere falschen Bewertungen;
• Einstellen falscher oder unzutreffender Inhalte mit der Absicht, andere damit zu täuschen;
• der Versuch den Anschein zu erwecken, ein anderer Benutzer oder eine andere Person zu sein, Ihre Verbindung mit irgendeiner Person oder Einrichtung falsch wiederzugeben oder den Benutzernamen eines anderen Benutzers in der Absicht zu verwenden, andere damit zu täuschen; sowie die Begehung von Betrug.

Schutzrechtsverletzungen

• Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten, Patenten oder anderen nach geltendem Recht bestehenden Schutzrechten.

Missbrauch unserer Dienste zu anderen illegalen Zwecken

• Verlinkung zu Kinderpornografie oder anderen Inhalten, die gegen geltendes Recht bezüglich Kinderpornografie verstoßen;
• Verlinkung zu obszönem Material, das nicht mit geltendem Recht vereinbar ist; sowie die
• Nutzung der Dienste in einer Weise, die nicht mit geltendem Recht vereinbar ist.

Störender und rechtswidriger Missbrauch von Einrichtungen

• Einstellen oder Verbreiten von Inhalten, die Viren, Schadsoftware, Würmer, Trojaner, böswilligen Code oder etwas anderes enthalten, das unsere technische Infrastruktur, unser System oder die technische Infrastruktur oder das System unserer Benutzer beschädigen könnte;
• missbräuchliche oder die Dienste störende und von CHI-NESISCH nicht gestattete automatisierte Nutzung der Seite;
• Störung der Dienste durch eine unzumutbare Belastung der Website oder der mit der Website verbundener Netzwerke und Server;
• Störung der Dienste durch das Überfluten einer der Projekt‐Websites mit Kommunikation oder anderem Traffic, der keine ernsthafte Absicht erkennen lässt, die Projekt-Website zu ihrem erklärten Zweck zu nutzen;
• wissentlicher Zugriff auf nicht öffentliche Bereiche sowie Veränderung oder Benutzung von nicht‐öffentlichen Bereichen unserer Computer-Systeme ohne vorherige Erlaubnis; sowie weiterhin das
• Probing, Scanning oder Testen der Anfälligkeit eines unserer technischen Systeme oder Netzwerke, sofern nicht sämtliche nachfolgende Bedingungen erfüllt sind:
– Die entsprechenden Handlungen missbrauchen oder stören unsere technischen Systeme oder Netzwerke nicht in ungebührlicher Weise;
– die entsprechenden Handlungen dienen nicht dem persönlichen Vorteil (abgesehen von der Anerkennung für Ihre Arbeit);
– Sie teilen CHI-NESISCH sämtliche Schwachstellen mit; und
– Sie führen derartige Handlungen nicht in böswilliger oder destruktiver Absicht durch.

III. Registrierung und Verfahren

1. Die Nutzung des Angebots unserer Webseite ist nur nach erfolgreicher Registrierung möglich. Durch die Registrierung entstehen Ihnen keine Kosten.

2. Um sich zu registrieren, müssen Sie Ihren Namen, Vornamen, einen Benutzernamen sowie Ihre Email-Adresse angeben und ein persönliches Passwort erstellen. Des Weiteren müssen Sie unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien akzeptieren. Hierfür müssen Sie uneingeschränkt geschäftsfähig sein.

3. Nachdem Sie sich registriert haben, schicken wir Ihnen eine Registrierungsbestätigung per E-Mail zu.

4. Sofern sie sich für unserer Newsletter entschieden haben, müssen Sie dies erneut bestätigen. Zu diesem Zweck lassen wir Ihnen eine Bestätigungsemail zukommen. (Double Opt-In).

5. Sie sind für die Geheimhaltung des Passworts Ihres Kontos verantwortlich. Darüber hinaus tragen Sie die Verantwortung für alle Handlungen, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto ausgeführt werden. Sie sind damit einverstanden, CHI-NESISCH sofort über jegliche unbefugte Nutzung Ihres Kontos zu unterrichten.

6. CHI-NESISCH behält sich das Recht vor, Ihr Konto jederzeit mit oder ohne Begründung zu schließen.

7. Ihr Konto dient ausschließlich der höchstpersönlichen Nutzung durch Sie selbst. Beim Erstellen Ihres Kontos werden Sie zur Angabe vollständiger und richtiger Informationen über Ihre Person aufgefordert, um Ihre Glaubwürdigkeit als Nutzer der Website zu bestätigen. Sie dürfen keine Identitäten anderer Personen (beispielsweise die Identität einer berühmten Persönlichkeit oder die Ihres Nachbarn) annehmen, keine Konten für andere Personen erstellen oder diese nutzen, keine andere außer Ihre eigene E-Mail-Adresse angeben oder mehrere Konten erstellen.

IV. Kostenfreie Nutzung des Probeangebots

Für sämtliche Informationen, Videos und Materialien, die ohne Registrierung auf www.chi-nesisch.de oder den zugehörigen Social Media Kanälen zugänglich sind, fallen keine Kosten an.

V. Kostenpflichtige Nutzung des Angebots

1. Zusätzlich den frei zugänglichen Informationen haben Sie die Wahl, verschiedene Pakete mit Zugriff auf sämtliche Lektionen und Kursmaterialien zu erhalten.

VI. Preise und Zahlungsmodalitäten

1. Als registrierter Nutzer können Sie zwischen verschiedenen Paketen mit Zugang zu allen Inhalten buchen.

2. Die Zahlung erfolgt über einen externen Anbieter (PayPal).

VII. Widerrufsrecht für Verbraucher

Sofern Sie ein Verbraucher im Sinne des BGB sind, steht Ihnen hinsichtlich des mit CHI-NESISCH geschlossenen Vertrages ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie CHI-NESISCH (Chi Sprachenschule UG (haftungsbeschränkt), Brüsseler Str. 1, 13353 Berlin) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Hierfür steht es Ihnen frei, die beigefügte Widerrufserklärung zu benutzen.
Muster-Widerrufserklärung herunterladen (Word-Dokument)
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, wird CHI-NESISCH Ihnen alle Zahlungen, die Sie an CHI-NESISCH geleistet haben, unverzüglich und spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei CHI-NESISCH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet CHI-NESISCH dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hatten, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes mit Ihnen vereinbart; in keinem Fall wird CHI-NESISCH Ihnen aufgrund dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

VIII. Verfügbarkeit der Dienste

1. CHI-NESISCH ist bemüht, jederzeit einen ordnungsgemäßen Betrieb der Webseite sicherzustellen. Eine ununterbrochene Erreichbarkeit kann von CHI-NESISCH jedoch nicht garantiert werden.

2. CHI-NESISCH benutzt für seinen Service die aktuell und allgemein verwendeten Technologien. Um das Angebot von CHI-NESISCH in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie ebenfalls diese Technologien (z.B. aktuelle Browsertechnologien, Adobe Flash) verwenden oder deren Verwendung auf Ihrem Computer ermöglichen (z.B. Aktivierung von Java Skript, Cookies, Pop-ups). Bei Benutzung älterer oder nicht allgemein gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass Sie die Leistungen von CHI-NESISCH nicht oder nicht in vollem Umfang nutzen können.

IX. Haftung

1. CHI-NESISCH haftet gegenüber seinen Nutzern uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer übernommenen Zusicherung oder Garantie beruhen. Für sonstige Schäden, die aufgrund leichter Fahrlässigkeit entstanden sind, haftet CHI-NESISCH nur im Falle der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, das heißt solcher vertraglicher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, wobei sich die Haftung in diesen Fällen der Höhe nach auf die vertragstypisch vorhersehbaren Schäden beschränkt.

2. Für Inhalte, die durch den Nutzer oder Anbieter eingestellt wurden, sind ausschließlich vorgenannte Parteien selbst verantwortlich. Insoweit übernimmt CHI-NESISCH keinerlei Haftung, sofern sie nicht rechtlich hierzu verpflichtet ist.

3. CHI-NESISCH übernimmt keine Haftung für Urheberrechtsverletzungen an von Nutzern und/oder Anbietern eingestellten Inhalten durch andere Nutzer oder sonstige Dritte. Sollten Beiträge einzelner Nutzer und/oder Anbieter die erforderliche Schöpfungshöhe für einen urheberrechtlichen Schutz erreichen und in der Folge verletzt werden, so hat sich der betroffene Urheber selbst um die Verfolgung seiner Rechte zu kümmern.

4. CHI-NESISCH haftet ferner nicht für den Verlust von Daten.

5. Sonstige Ausschlussbedingungen entnehmen Sie bitte unserem „Disclaimer“; jederzeit abrufbar unter http://www.chi-nesisch.de/impressum.html

X. Links

1. Die Website kann Links zu Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte CHI-NESISCH keinen Einfluss hat. CHI-NESISCH macht sich diese Inhalte in keiner Weise zu Eigen und übernimmt für sie keine Haftung. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seiten verantwortlich. CHI-NESISCH ist es auch nicht möglich und zumutbar, alle verlinkten Seiten fortlaufend zu kontrollieren. Sie sind damit einverstanden, dass CHI-NESISCH für die Verfügbarkeit oder Inhalte solcher Webseiten nicht verantwortlich ist. Benachrichtigen Sie uns bitte umgehend unter info@chi-nesisch.de , falls Sie über unsere Links zu Seiten gelangt sind, deren Inhalte Ihnen bedenklich erscheinen. Sobald CHI-NESISCH Rechtsverletzungen durch Inhalte der verlinkten Seiten bekannt sind, werden derartige Links umgehend entfernt.

2. Die Nutzung von Websites Dritter erfolgt auf eigenes Risiko.

3. Einige der über die Website zur Verfügung gestellten Services unterliegen gegebenenfalls zusätzlichen Lizenzbedingungen oder Angaben von Drittanbietern und Open-Source-Anbietern. Genauere Hinweise entnehmen Sie den entsprechenden Nutzungsbedingungen oder AGB.

4. CHI-NESISCH ist – jederzeit widerruflich – damit einverstanden, dass Sie Links zur Website erstellen. Es darf hierdurch jedoch nicht der Eindruck einer geschäftlichen Beziehung erweckt werden, sofern eine solche nicht gesondert vereinbart wurde. Für den Betrachter muss erkennbar sein, dass es sich um einen Inhalt von CHI-NESISCH handelt.

XI. Datenschutz

Mit der Nutzung unserer Webseite unserer Webseite Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Näheres finden Sie unter http://www.chi-nesisch.de/datenschutz.html

XII. Urheber- Namens- und Markenrechte

Sämtliche von CHI-NESISCH erstellten und im Rahmen des Sprachportals verbreiteten Texte, Bilder und sonstigen Werke sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung über die Webseite hinaus bedarf einer vorherigen Zustimmung von CHI-NESISCH.

XIII. Anwendbares Recht

Für alle Streitigkeiten, die aus dem Vertragsverhältnis zwischen CHI-NESISCH und dem Nutzer und Anbieter entstehen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von CHI-NESISCH vereinbart. Dies gilt auch, sofern der Nutzer Kaufmann oder einem solchen gleichgestellt ist, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, oder keinen Sitz oder Niederlassung in der Bundesrepublik Deutschland hat, oder nach Vertragsschluss seinen Sitz oder seine Niederlassung ins Ausland verlegt, oder der Sitz oder die Niederlassung zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

XIV. Änderungsvorbehalt / Salvatorische Klausel / Schriftform

1. CHI-NESISCH behält sich die Änderung oder Ergänzung der Nutzungsbedingungen ausdrücklich vor.

2. Änderungen oder Ergänzungen dieser Bestimmung, sowie zwischen den Parteien getroffene Vereinbarungen, bedürfen der Schriftform. Für die Änderung des Schriftformerfordernisses bedarf es ebenfalls der Schriftform. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen worden.

3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt.